Silvia Weisskopf

info@silvia-weisskopf.ch

Schillerstrasse 1 / 9000 St. Gallen

Zu meiner Person

Ich bin als jüngste von vier Kinder in St. Gallen geboren und aufgewachsen. Meine ganze Familie sind begeisterte Handballspieler/innen. So kam es auch, dass ich die Platte betrat. In meinen Jugendjahren begann ich nebst dem Spielen auch Juniorenteams zu leiten. Für mich ist es eine Freude mich zu bewegen und anderen dabei behilflich zu sein, sich sportlich aber auch sozial weiter zu entwickeln. 

So bin nicht nur in St. Gallen gross geworden, sondern auch im Handballverein HC Bruggen

 

Nebst dem Sport begleitet mich in meinem Leben auch die Kunst in allen Formen. Jene, die ich anschauen, anhören oder selber machen kann. Die Kunst ist überall, die Schönheit und Freiheit von Kunst bezaubert mich jedes Mal aufs Neue. Sie hilft mir, meinen Geist zu öffnen, zu erweitern und zu beruhigen.

 

Meine Laufbahn

2014

Beendete ich meine Lehre als Orthopädie Technikerin bei der Firma "Spiess und Kühne".

 

2014-2017

Meine nächste Stelle bei roth4foot eröffnete mir die Chance, die Ausbildung zur Berufsbildnerin zu machen.

 

2016

In diesem Jahr habe ich die Ausbildung zur Fussreflexzonentherapeutin begonnen. Mit dieser Ausbildung erweiterte ich mein orthopädisches Wissen und komme einen Schritt näher,  mir meinen Wunsch zur Selbstständigkeit zu ermöglichen.

 

2017

Begann in St. Gallen eine neue Herausforderung für mich. In einer neuen, sich aufbauenden Firma Namens "Brunner Orthopädie" konnte ich hautnah erleben was eine Firma aufbauen heisst.

In dieser Zeit durfte ich die Räumlichkeiten nutzen und kam einen Schritt näher an die Selbstständigkeit.

 

2018

Schritt für Schritt wächst mein Geschäft. Mit dem Anbruch des Jahres habe ich mir erstmals eine eigene Räumlichkeit gemietet. Nebst dem konnte ich mich für die  Anerkennung bei der EMR anmelden. 

 

2019

EMR ANERKANNT für die Methode: 

118 Fussreflexzonentherapie 

 

2020

Nach erneutem Domizilwechsel in die  Gemeinschaftspraxis Kastanienallee, bin ich nun endlich angekommen. Die Räumlichkeiten sind hell, grossräumig und wunderschön. Dazu sind meine Praxis-Kolleginnen eine Bereicherung für meine Arbeit, mein Wissen und mich.

 

2019- 2021

2019 habe ich die Ausbildung zur med. Massagetherapeutin mit eidg. FA SRK in Angriff genommen und 2021 erfolgreich abgeschlossen. So erweitere ich mein Fachbereich und Kompetenz im Beriech meiner Arbeit als Therapeutin.

 

2021

Im Herbst schliesst sich der Kreis meiner Karriere als Orthopädistin. Ich darf zu meiner Selbstständigkeit als Therapeutin, mein Wissen und meine Arbeitsfreude zusätzlich in meiner Lehrfirma Firma Spiess und Kühne einbringen. Ich bin dankbar für die Unterstützung und Verständnis für meine beiden Leidenschaften.  

 

Ich freue mich und bin gespannt auf die nächsten Ereignisse.