Tape

Das Tape, es werden zwei verschiedene Tapes unterschieden.

Das erst Tape, das Leinentape ist ein Hautfreundliches stabiles und festes Klebeband, welches für die Unterstützung oder Sicherung von Gelenken wären dem Sport verwendet wird. So kann man zum Beispiel bei einem Handballmatch die Finger zusammen kleben, damit es nach einem übermässigen verbiegen eines Fingergelenkes nicht nochmals zu einem solchem Starken Reiz kommen kann. 

Das zweite Tape, ist das mittlerweile fast bekanntere Kinesio-Tape. Es ist eine Art hochelastisches Pflaster aus Stoff. Es kann bei vielen verschiedenen Beschwerden Bilder als Unterstützung bei der Schmerzlinderung oder als Stabilisation verwendet werden. 

 

Die Anwendung von Tape kann also viel bewirken und ist als zusätzliche Begleittherapie sehr zu empfehlen. 

 

Indikationen: 

 

  • Muskuläre Verspannungen und Schmerzzustände
  • Beeinträchtigte Bewegungsabläufe
  • Menstruationsbeschwerden 
  • Rückenschmerzen 
  • Postoperative Beschwerden 
  • Gelenksbeschwerden 
  • Präventiv im Sport

Elektrotherapie

Klicke hier und erfahre mehr über die Elektrotherapie.

Klassische Massage

Klicke hier und erfahre mehr über die klassische Massage.

Sportmassage

Klicke hier und erfahre mehr über die Sportmassage.